Online Booking
Die Geschichte
Die Geschichte

Die Geschichte

Raquel Barmet-Garcia, die Gattin des Direktors des CASCADA Hotels Luzern und des BOLERO Restaurants in Luzern stammt aus dem Bierzo. Die Finca gehörte der angesehenen Familie Ledo aus Villafranca. Da diese nach Valladolid wegzog, übernahm die Familie Garcia Campelo die Finca 1992.

Raquel (Barmet) Garcia Campelo ist somit Mitbesitzerin der Finca esencial. Da die Geschwister heute nicht mehr Weinproduzenten sind, wurde dieser Teil der Aufgabe im 2005 an Victor Arroyo Alba übergeben. Victor Arroyo Alba war einige Jahre Verantwortlicher im „Consejo regulador“ der D.O. Bierzo (Denominación de Origen). Stammend aus einer Winzerfamilie bildete er sich in der Oenologie stets weiter und zog nahmhafte Oenologen der Weinschule von Katalonien bei. Über 10 Jahre baute er die Bodega Agribergidum in Pieros auf und verhalf dieser zu dem guten Ruf von heute. Im Jahr 2009 machte er sich ganz selbständig mit der „Bodega Castro Bergidum“ mit welcher er heute auch die Weine esencial macht. Er bewirtschaftet mit seinen 6 ha und den 4 ha der Finca total 10 ha und garantiert eine stete Spitzenqualität der Weine esencial.

Der Name esencial wurde gewählt, weil in diesen Weinen die Essenzen aus dem Bierzo spürbar gemacht werden. In der Region gedeihen auch Früchte wie Mandeln, Nüsse, Kastanien, Äpfel, Birnen, Kirschen, Granatfrüchten, Zwetschgen und Pflaumen.

Die Finca muss nicht bewässert werden, da die Niederschlagsmenge für den Wein und Fruchtanbau optimal ist. Zusätzlich werden Schafe auf der Finca gezogen, welche auch den natürlichen Dünger liefern.
Created by HOMM interactive